Anna-Maria Kropfitsch

.. gebürtige Klagenfurterin führt ihr Unternehmen “Die Gravur” mit Leidenschaft und der liebe zum Detail.

Eine kleine Reise in die Vergangenheit zeigt nun ihren Werdegang, der sie in diesen Beruf führte …

Während ihrer Volks- bzw. Hauptschulzeit begann sie, große Begeisterung für künstlerische Tätigkeiten zu entwickeln, was sich später in der Gravierkunst manifestierte. Diese Liebe zur künstlerischen Gestaltung, führte sie an die Höhere Technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt nach Ferlach. Hier begann sie 2010 ihre Ausbildung in der Abteilung „Gravur“.

2014 folgte die Abschlussprüfung und Anna-Maria Kropfitsch erhielt den Gesellenbrief als Graveurin. Daraufhin nutzte sie die Möglichkeit eine von der HTBLVA Ferlach angebotenen Zusatzqualifikation, als außerordentliche Schülerin in der Abteilung „Goldschmied“ .

Nachdem sie 2015 diese Ausbildung abgeschlossen hatte, gründete sie im Dezember 2015 ihre Firma „DIE GRAVUR“ in Klagenfurt am Wörthersee.

Seither arbeitet sie erfolgreich als selbstständige Handgraveurin und graviert unter anderem für namhaften Waffenfirmen, Messermacher und Goldschmiede.